Robot

Datenbasierte Workflows verknüpfen faktur:box Anwendungen mit beliebigen Drittsystemen wie Cloud-ERP-Systemen, Office365, Teams, Slack, Shopify, Webdatenbanken und viele mehr…

Invertiertes Logo des Cloud DMS faktur:box

powered by docuvita

Robot in faktur:box®

faktur:box Robot ermöglicht die kinderleichte Anbindung von Drittsystemen an faktur:box sowie die einfache, grafische Erstellung von Workflows über mehrere Anwendungen hinweg. faktur:box Robot ist die Schnittstelle der Digitalisierungsplattform faktur:box zu Drittanwendungen. faktur:box bietet Ihnen alle notwendigen Funktionalitäten zur komfortablen Verarbeitung und Verwaltung Ihrer Belege und Dokumente und lässt sich ganz individuell auf Ihre Wünsche konfigurieren, sodass Sie nur das bezahlen, was Sie tatsächlich brauchen.

Robot – So funktionieren Workflows und Schnittstellen heute

Die Frage nach Schnittstellen beschäftigt uns täglich bei unseren Gesprächen mit Interessenten und Kunden. Wir bieten bereits sehr viele Schnittstellen für faktur:box out of the box an, doch nicht für jede beliebige Anwendung kann es bereits eine fertige Anbindung an faktur:box geben. Hier kommt faktur:box Robot ins Spiel. Durch die grafische Oberfläche und den Low-Code-Ansatz lassen sich selbst umfangreiche Schnittstellen in viel kürzerer Zeit umsetzen, als dies mit klassischer Programmierung möglich wäre. Das spart nicht nur Zeit, sondern vor allem auch Kosten. 

Grafische Oberfläche des

Mit Robot lassen sich aber nicht nur klassische Schnittstellen zwischen faktur:box und einem Drittsystem (ERP, CRM, Buchhaltung, etc.) umsetzen. Auch Workflows über mehrere, verschiedene Systeme hinweg sind damit möglich. Robot kann viele Ihrer manuellen Prozesse automatisieren. Hier finden Sie einige Beispiele als Denkanstoß: 

  • Automatisches Rechnungseingangsbuch in Excel über alle noch nicht bezahlten Rechnungen in faktur:box
  • Benachrichtigung über offene Aufgaben aus faktur:box in Teams, Slack etc.
  • Abholung von Dokumenten aus Google Drive, OneDrive und Import in faktur:box
  • Setzen von Löschfristen bei DSGVO-Dokumenten
  • Automatisches Einsortieren von Lieferantendokumenten in die entsprechenden Akten

Dies sind nur wenige (einfache) Beispiele der fast unbegrenzten Möglichkeiten, die Ihnen faktur:box Robot bietet. Fragen Sie uns gerne zu weiteren Automatisierungsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen an. Wir helfen Ihnen gerne weiter. 

Intuitive Oberfläche

Durch die grafische Visualisierung und das einfache Drag&Drop-System können Workflows auch ohne tiefgreifende IT-Kenntnisse entworfen werden. Ein gewisses Grundverständnis für technische Zusammenhänge reicht für einfache Workflows vollkommen aus. Probieren Sie es selbst!

Workflow anlegen in faktur:box Robot
Vorgefertigte Nodes für faktur:box Robot

Viele vorgefertigte Nodes

Nodes bilden die Struktur jedes Workflows. Zu sehr vielen Anwendungen gibt es bereits vorgefertigte Nodes. Damit können Sie leicht auf die Webschnittstellen dieser Anwendungen zugreifen, um damit Daten zu importieren, exportieren oder zu manipulieren. Ob Microsoft Office, Teams, Slack, Shopify, Gmail, Google Drive und viele mehr. Zusätzlich gibt es noch den durch uns entwickelten faktur:box Node. Mit dem faktur:box Node verbinden Sie Ihr faktur:box System kinderleicht mit beliebigen Drittanwendungen. 

Kostenlose Workflows

Ja, Sie haben richtig gelesen. Als Robot-Kunde bieten wir Ihnen kostenlose Workflows für häufig vorkommende Prozesse an, die Sie direkt in Ihren faktur:box Robot integrieren können. Dazu haben wir noch eine umfangreiche Dokumentation verfasst für alle, die selbst Workflows bauen wollen. Diese Dokumentation wird auch ständig mit neuen Workflows aktualisiert. Werfen Sie gerne mal einen Blick darauf.

Robot Dokumentation

faktur:box Robot ist neben faktur:box-Archive auch kompatibel mit dem docuvita DMS.

Noch nicht überzeugt? Kein Problem, wir zeigen Ihnen den Robot gerne live – kostenlos und unverbindlich!

Oder nehmen Sie direkt Kontakt auf: